Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Referenzcode: I75956S
Gesellschaft: TÜV Rheinland Energy GmbH

Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.


Aufgaben
  • Sie führen als Projektingenieur*in Luftreinhaltung an unserem Standort Mainz in unserer nach §29b BImSchG zugelassenen Messstelle selbstständig und eigenverantwortlich Emissionsmessungen an verschiedenen Industrieanlagen durch.
  • Sie übernehmen die Planung und Vorbereitung zur Durchführung der Emissionsmessungen sowie die Auswertung von Messdaten und Erstellung der Messberichte.
  • Zu unseren Kunden gehören u.a. Betreiber von Wärme und Energie erzeugenden Anlagen, Anlagen der Metallindustrie und Stahlindustrie, Anlagen der Petrochemie, Anlagen der Holzindustrie und Zellstoffindustrie, Anlagen der Nahrungsindustrie und Futtermittelindustrie, sowie Anlagen der keramischen Industrie.

Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Schornsteinfeger, Techniker mit einem chemischen oder verfahrenstechnischen Hintergrund bzw. ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, vorzugsweise in den Bereichen Umwelt, Chemie oder Verfahrenstechnik
  • Idealerweise erste Erfahrungen in einer nach §29b BImSchG zugelassenen Messstelle oder entsprechende Berufserfahrung im Bereich der Messtechnik und Regeltechnik
  • Ein hohes Maß an Kontaktfreudigkeit sowie Kundenorientierung und Serviceorientierung, sicherem Auftreten Spaß an der Arbeit als Dienstleister
  • Gutes Prozessverständnis, Beratung unserer Kunden auch in verfahrenstechnischen Fragestellungen
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten und ein hohes Maß an Eigenmotivation und Leistungsbereitschaft
  • Reisebereitschaft (ggf. auch zu mehrtägigen Dienstreisen) muss gegeben sein
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, sicherer Umgang mit MS Office (WORD und Excel)
  • Führerschein Klasse B
  • Schwindelfreiheit und körperliche Belastbarkeit
  • Aber auch wenn Sie bisher keine Erfahrungen in dem Bereich haben geben wir aber auch gerne Berufseinsteigern eine Chance

Wir bieten

Individuelle Einarbeitungspläne
Spezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.

Mitarbeitergespräche
Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.

Seminar "Neu bei TÜV Rheinland"
Zweitägige Auftaktveranstaltung für alle Neuzugänge.

30 Tage Urlaub
Selbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.

Vermögenswirksame Leistungen
Eine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.

Reisezeit = Arbeitszeit
Jeder Einsatz im In- und Ausland wird als reguläre Arbeitszeit angerechnet.

Gleitzeit & Jahresarbeitszeitkonto
Ermöglicht faire Bedingungen und individuelle Arbeitszeiten

38,5-Stunden-Woche
Gesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.