Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrt­agentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagen­forschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns.

Für das Deutsche Fernerkundungsdatenzentrum (DFD) in Neustrelitz suchen wir eine/einen

Informatikerin oder Informatiker o. ä. (w/m/d)
Informationstechnische Sicherstellung und Durchführung des Betriebsdienstes sowie Unterstützung der IT für das nationale Bodensegment


Aufgaben

In der Abteilung Nationales Bodensegment in Neustrelitz wird der Datenempfang, die Prozessierung sowie die Archivierung für Nutzlastdaten von Fernerkundungsmissionen und wissenschaftlichen Kleinsatellitenmissionen durchgeführt. Dies erfolgt zum Teil im nationalen Auftrag, aber auch im Auftrag der ESA, der Industrie und in Kooperation mit internationalen Raumfahrt-Agenturen. Darüber hinaus unterstützt das Bodensegment das Raumfahrtkontrollzentrum bei der Kommandierung von Satelliten und steht als Backup-Station für weitere Missionen zur Verfügung. Weitere Aufgaben umfassen die NRT (nahe Echtzeit)-Prozessierung der empfangenen Daten einschließlich der Erstellung und Verteilung von thematischen Informations­produkten sowie der Betrieb des Kalibrations- und Validationsstandortes DEMMIN.

Ihr Tätigkeitsbereich umfasst im Wesentlichen die Konzeption, Realisierung, Überwachung und Prüfung von komplexen Systemen und deren Komponenten:

  • Administration (jede Form von Verwaltung, Betreuung, Koordination, Planung, Installation, Konfiguration) von Server und Netzwerkkomponenten, DHCP, Routing, Firewalls, Netzwerksicherheit, SSL, Zertifikate, Protokolle
  • Design von Netzwerktopologien unter dem Aspekt der IT-Sicherheit
  • Organisation von Firewallregeln der Abteilung mit den demilitarisierten Zonen, dem zentralen Rechenzentrum und dem DLR-Kernnetzwerk
  • Prüfung mittels Managementsoftware VCenter/VSphere sowie geeigneter Analysetools wie z. B. Icinga
  • Analyse und Beurteilung von Fehlern, Fehlerbehebung, Reparatur und Handhabung von Reklamationsvorgängen auch unter Nutzung von Ticketsystemen und in Kommunikation mit den Herstellern der jeweiligen Hard- und Software
  • Server-Virtualisierungen
  • Abstimmung mit der zentralen IT-Abteilung des DLR, Mitwirken bei IT-Gremien
  • Beauftragung des IT-Dienstleisters, Überwachung und Abstimmung der Arbeiten des IT-Dienstleisters, Servicegespräche
  • Bewertung von Technologien (Hardware, Internet, Datentransfer, Multimedia)
  • Unterstützung der Mitarbeitenden bei der Einführung und Nutzung neuer Technologien (Server, Systeme, Prozeduren, IT-sicherheitbedingten Verfahrensänderungen)

Profil
  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Informatik (FH/Bachelor)
  • nachweisbare Erfahrungen auf dem Gebiet der IT
  • Fähigkeit zur verantwortlichen Durchführung von Administrations-, Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • gute Kenntnisse in der Kommunikationstechnik, Netzwerktechnik
  • sicherer Umgang mit verschiedenen Betriebssystemen (Windows, Linux u. a.)
  • sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Anwendungen
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur eigenverantwortlichen Durchführung des Betriebsdienstes auch in der Nacht und am Wochenende sowie Bereitschaft zur Rufbereitschaft im Rahmen des Betriebsdienstes

Wir bieten

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.