Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die AGR Gruppe ist mit rund 950 Beschäftigten ein mittelständisch strukturiertes Unternehmen im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Mit unseren fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logistik, Thermische Behandlung, Deponiemanagement, Umweltdienstleistungen sowie Sekundärerzeugnisse leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Entsorgungssicherheit in der Region. Dabei gewinnen wir aus den abfallwirtschaftlichen Aktivitäten Strom, Dampf, Fernwärme sowie Sekundärrohstoffe.

Ein abwechslungsreicher Job und ein aktives Mitwirken an Klima- und Umweltschutz ist etwas ganz Besonderes!
Wir suchen für unser Abfallkraftwerk RZR Herten ab sofort, unbefristet und in Vollzeit eine/n engagierte/n und verantwortliche/n

Projektingenieur*in Großprojekte Elektro
mit Erfahrungen in der Abwicklung von Anlagenbauprojekten im Bereich Automatisierungs-, MSR- und Leittechnik

(Referenz-Nr.: R359)

Unsere Tochtergesellschaft, die AGR Betriebsführung GmbH, betreibt unser Abfallkraftwerk RZR Herten. Dieses verfügt über eine thermische Abfallbehandlungsanlage für 300.000 Mg/a Siedlungsabfall, 300.000 Mg/a Gewerbeabfall und 112.000 Mg/a Sonderabfall. Die sechs Verbrennungslinien – dies sind vier Rostfeuerungsanlagen für kommunale Siedlungs- und Gewerbeabfälle sowie zwei Drehrohröfen für Sonderabfälle – sind jeweils mit einer mehrstufigen Rauchgasreinigungsanlage ausgestattet.
Aufgaben
  • Leitung und Unterstützung von Großprojekten mit dem Schwerpunkt des Ersatzes bzw. der Weiterentwicklung von thermischen Behandlungsanlagen, insbesondere in Bezug auf die Automatisierung von Abläufen und Prozessen
  • Abwicklung von Projekten mit dem Ziel der Verbesserung von Produktivität, Prozessgüte, Energie- und Kosteneffizienz sowie Arbeitsschutz und Umweltschutz
  • Leitung von Projektteams bestehend aus internen und externen Fachkräften und Spezialisten
  • Verantwortung der gesamten Projektarbeit von der Vorplanung über die Projektumsetzung bis zur Projektdokumentation
  • Verantwortung des Projekterfolges im Hinblick auf Budget, Qualität und Termineinhaltung

Profil

An erster Stelle steht für uns Ihre Persönlichkeit! Mit Ihrer breiten beruflichen Expertise, handlungsorientierten sowie unternehmerisch denkenden Persönlichkeit gestalten Sie Entsorgungssicherheit in der Region aktiv mit. 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Elektro- oder Automatisierungstechnik
  • Aussagekräftige Berufserfahrung in der Projektabwicklung im Anlagenbau auf Zulieferer- oder Betreiberseite
  • Gute Kenntnisse in den Bereichen Leittechnik, Mess-/Steuer-/Regelungstechnik, Datenmanagement
  • Gute Kenntnisse in den Bereichen Betriebswirtschaft, Projektmanagement sowie der einschlägigen umweltrechtlichen und technischen Rechtsnormen
  • Ausgeprägtes analytisches und bereichsübergreifendes Denkvermögen in Verbindung mit hohem Verantwortungsbewusstsein sowie ausgeprägter Kommunikationsstärke

Wir bieten
  • Handfestes Mitwirken an Klima- und Umweltschutz in einer zukunftsträchtigen Branche
  • Umfassende Einarbeitungsphase sowie sukzessive Übernahme von Verantwortung
  • Mittelständische Strukturen mit flachen Hierarchien, schnellen Entscheidungswegen und einem dynamischen Umfeld
  • Möglichkeiten und Förderung der beruflichen Weiterentwicklung
  • Eine offene, freundliche Arbeitsatmosphäre mit echtem Teamgeist nach unserem Motto „Miteinander – Füreinander“
  • Leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive Sozialleistung